Webseiten aufbauen: Blogs, Affiliate-Seiten, etc.

­čĆí Von Zuhause aus­čĺĄ passives Einkommen
Notebook zeigt Webseiten-Statistiken

Mit einer eigenen Webseite stehen einem alle M├Âglichkeiten zur Verf├╝gung und diese sind grenzenlos skalierbar. Und das Beste: Jeder kann heutzutage eine Webseite erstellen.

Dies geschieht ├╝ber Homepage-Bauk├Ąsten wie 1&1, Wix und Jimdo oder Content Management Systemen wie WordPress. Das Erstellen der Webseite ist jedoch nur der eine Teil. Der andere ist die Idee dahinter und der Inhalt. Denn ohne sinnvollen Content gibt es keine Benutzer. Und ohne Benutzer kein Einkommen.

Einen Blog starten

In einem Blog schreibst du regelm├Ą├čig Beitr├Ąge ├╝ber ein bestimmtes Thema. Dabei beantwortest du Fragen von Betroffenenen, gibst Inspirationen oder ver├Âffentlichst deine Meinung und baust dabei eine eigene Community auf. Die Verdienstm├Âglichkeiten ├Ąhneln denen der Social-Media-Kan├Ąle:

  • Affiliate Links
  • Sponsored Posts
  • Display-Werbung (z. B. mit Google Ads)
  • Premium-Bereiche mit Abo-Modellen

E-Mail Marketing

Beim E-Mail-Marketing sammelst du E-Mail-Adressen und sendest in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden Newsletter, in dem du Produkte oder Dienstleistungen verkaufst. Gut funktionieren zum Beispiel E-Books oder Rabatt-Aktionen. Die E-Mail-Adressen m├╝ssen dabei legal erhalten werden (Double Opt-In). Anbieter zum einfachen und schnellen Newsletter-Versand sind zum Beispiel CleverReach oder Newsletter2go.

Affiliate Marketing

Wie beim Punkt Social Media bereits erw├Ąhnt, verweist man durch Partnerlinks auf Artikel anderer Shopanbieter und man erh├Ąlt pro verkauften Artikel eine Provision. Bei Amazon sind es zwischen 1 % (z. B. Elektroger├Ąte) und 10 % (z. B. Kleidung). Typische Affiliate-Seiten sind Test-Vergleichs-Seiten oder Ratgeber-Seiten, bei dem verschiedene Produkte einer Kategorie bewertet und verlinkt werden. Affiliate-Links k├Ânnen aber auf jeder Seite eingebunden werden, wo es sinnvoll und relevant f├╝r den Benutzer ist. Wie es auf dieser Seite zum Beispiel E-Books zu Finanzb├╝chern sind.

Weitere Online-Marketing-Instrumente

Aus diesen verschiedenen Mitteln generieren sich immer wieder neue Business-Modelle. Guck dir Nischen-Webseiten an und ├╝berlege, wie diese Geld verdienen. Vielleicht kannst du dich davon inspirieren lassen, um dein eigenes Business-Modell zu finden.

* Das ist ein Werbelink. Wenn du eine Aktion auf der verlinkten Seite ausf├╝hrst, erhalten wir ggf. eine Provision. F├╝r dich entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Mehr ├╝ber Werbelinks.

Aus Gr├╝nden der besseren Lesbarkeit wird im Text verallgemeinernd das generische Maskulinum verwendet. Diese Formulierungen umfassen gleicherma├čen weibliche und m├Ąnnliche Personen. Alle sind damit selbstverst├Ąndlich gleichberechtigt angesprochen.